News auf unserer Facebook-Seite

 


 

Nichts los in der Gemeinde Blankenheim…?

geschrieben von Simone Böhm am 1. Februar 2015
Kategorie: Infos der Ortsvorsteher, Politik | Kommentar abgeben »


“Die Gemeinde Blankenheim hat außer Ruhe fast nichts mehr zu bieten…” Das konnte vor wenigen Tagen in der Lokalpresse als Kommentar zum Abstimmungsverhalten der Bürger im Rahmen der Befragung zum Thema Freibad nachgelesen werden. Doch ist unsere Kommune wirklich von Totenstille bedroht, ist hier tatsächlich nur Untergangsstimmung, Frustration und Resignation anzutreffen? Ich finde nicht !
.

den gesamten Beitrag auf “Wir in Freilingen” lesen »

 

Blankenheim – Freibad – 29.01.2015 – Einladung Auszählung Fragebögen – 18 Uhr

geschrieben von Ulrike Luecke-Bongartz am 21. Januar 2015
Kategorie: Freizeit & Vereine, Ideen vor Ort | Kommentar abgeben »


Text: Guido Waters – Gemeinde Blankenheim
EDV Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Unverkennbar der Schriftzug an der Außenwand des Schwimmbadeingangs in Blankenheim – Foto Luecke-Bongartz

.

Einladung zur 6. Sitzung des „Arbeitskreises Freibad“
- Auszählung der Fragebogenaktion -

 Am Donnerstag, 29. Januar 2015 um 18 Uhr findet im großen Sitzungssaal des Rathauses in Blankenheim durch die Mitglieder des Arbeitskreises die öffentliche Auszählung der Fragebögen der Bürgerbefragung zur Zukunft des Freibades statt.
Nach fast 50 Jahren ist ein Weiterbetrieb des Freibades in Blankenheim aufgrund schwerer technischer und baulicher Mängel nur durch einen Neubau möglich, andernfalls muss es geschlossen bleiben.

den gesamten Beitrag lesen »

 

Aachen – Lambertz Ausverkauf im neuen Jahr

geschrieben von Wilfried Gierden am 15. Januar 2015
Kategorie: Tipps & Trends | Kommentar abgeben »


#Lambertz325Bereits seit 1688 verwöhnt das Aachener Familien Unternehmen Lambertz seine Kunden mit süßen Versuchenungen. Im Jahr 2013 feierte es sein 325 jähriges Jubiliäm über das wir im Bürger Blog Blankenheim berichteten.

Zum neuen Jahr nun hat der Hersteller schmackhafter süßer Genüsse aus Aachen eine neue Aktion aufgelegt. Nachdem Weihnachten vorbei ist und es in großen Schritten auf Ostern zu geht muss in den Lagern von Lambert Platz geschaffen werden. So bietet das Unternehmen zahlreiche Sonderangebote und bietet süßen Naschkatzen und -katern die einmalige Gelegenheit, zahlreiche Produkte von Lambertz zu einem Schnäppchen-Preis zu genießen. Ob feines Gebäck, Lebkuchen, Dominosteine, Mozartkugeln und vieles mehr – im Online-Shop von Lambertz gibt es sicherlich für jeden Geschmack eine süße Versuchung.

das Angebot auf Lambertz ansehen »

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

 

Blankenheim – Samstag, 10. Januar 2015 – pünktlich öffnet tribea Gesundheitszentrum

geschrieben von Ulrike Luecke-Bongartz am 9. Januar 2015
Kategorie: Business & Unternehmen, Ideen vor Ort | Kommentar abgeben »


Einen schönen Vorgeschmack gab es zum 2. Tag der Offenen Tür am 20.12.14 – das Interesse der Bürgerinnen und Bürger war riesen groß – Foto Luecke-Bongartz

Es ist noch gar nicht so lange her, da raunte es durch den Blätterwald, auch nach Blankenheim käme als „Quelle des Sports“, eine Filiale des tribea Gesundheitszentrums aus Marmagen. Noch wussten nur ein paar Eingeweihte von dem sich anbahnenden Spektakel. Aber längst ist nun klar: in Blankenheim öffnet eine Filiale von tribea in Marmagen und somit gibt es ab 2015 auch in Blankenheim ein tribea Gesundheitszentrum.

Der Betrieb startet somit offiziell am Samstag, den 10. Januar 2015 .

den gesamten Beitrag lesen »

 

Infos rund um die Bürgerbefragung zum Freibad Blankenheim

geschrieben von Simone Böhm am 6. Januar 2015
Kategorie: Ideen vor Ort, Politik | Kommentar abgeben »


Nun kommt sie also…die Bürgerbefragung zum Thema Freibad Blankenheim. In seiner letzten Sitzung im alten Jahr am 11. Dezember 2014 einigte sich der Rat der Gemeinde Blankenheim auf den Inhalt des zu verteilenden Fragebogens und die Modalitäten der Befragung.

Der Fragebogen mit folgendem Inhalt soll am 7. Januar 2015 mit einem Anschreiben an alle Einwohner mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Blankenheim im Alter von 14 Jahren (spätester Geburtstermin 26.01.2001) versandt werden.

den gesamten Beitrag auf “Wir in Freilingen” lesen »

 

 

Blankenheim-Forum “Wir lieben Blankenheim – in 17 Orten” – Jahresbericht 2014

geschrieben von BlankenheimForum am 5. Januar 2015
Kategorie: Blankenheim Forum, Ideen vor Ort | Kommentar abgeben »


Blankenheim-Forum
“Wir lieben Blankenheim – in 17 Orten”
Nehmen Sie uns unter die Lupe!
Transparenz-Bericht:
Zweites Jahr Blankenheim-Forum (2014)

Auch im Jahr 2014 gilt noch dieser Aufruf: “Gestalte die Zukunft der Gemeinde Blankenheim mit!” – Foto ULB

.
Bei der „Präsentation des Leitbildes Blankenheim 2025“ am 12.09.2012 in Reetz nahm Bürgermeister Hartmann die Ergebnisse des Leitbildprozesses für die Gemeinde Blankenheim entgegen.

Als ein Ergebnis dieses zwei Jahre langen Prozesses gründete sich das Blankenheim-Forum (BF), eine Initiative bürgerschaftlich engagierter Personen aus der Gemeinde Blankenheim. Der Bürgermeister begrüßte das BF u.a. mit dem Wunsch, es möge kein zahnloser Papiertiger werden, sondern für wachsende Bürgerbeteiligung stehen. Bürgermeister und Rat verpflichteten sich, Vorschläge des BFs zu prüfen und begründet dazu Stellung zu nehmen.

In diesem Sinne hat sich das BF zur Aufgabe gemacht, die Gemeinde bei der konkreten Umsetzung des Leitbildes “Blankenheim 2025″ aktiv zu begleiten und zu unterstützen.

Seitdem hat das BF Tempo vorgelegt und schaut auf ein arbeitsreiches zweites Jahr zurück:

den gesamten Beitrag lesen »

 

Unsichtbares sichtbar machen – Hans-Werner Kiefer stellt neues Buch vor

geschrieben von Wilfried Gierden am 18. Dezember 2014
Kategorie: Kunst & Kultur, Literatur & Bücher | Kommentar abgeben »


Künstler & Autor Hans-Werner KieferAutorenlesung und Finissage am Sonntag, dem 21. Dezember 2014 um 15.00 Uhr in der Galerie Eifel-Kunst, Schleidener Str. 1, 53937 Schleiden-Gemünd

Buchtitel:
Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas – „Unsichtbares sichtbar machen“
von Hans-Werner Kiefer

Im Mittelpunkt des vorgestellten Buches stehen die Erinnerung und das Gedenken. Erinnerung und Gedenken an einen Völkermord, der bis heute für jeden  Angehörigen der Sinti , Roma und ihren verwandten Volksgruppen, sowie  den als Zigeuner verfolgten Jenischen und andere Fahrende, wie eine unheilbare Wunde sichtbar und spürbar ist.

mehr lesen auf dem Blog des “Eifeler Bündnisses” »

 

Blankenheim – tribea Gesundheitszentrum – Tag der offenen Tür – Samstag 20. Dezember 2014

geschrieben von Ulrike Luecke-Bongartz am 18. Dezember 2014
Kategorie: Gesundheit & Ernährung, Ideen vor Ort | Kommentare deaktiviert


Die beiden Gründungsväter vor dem neu erworbenen Gebäude, in das in Kürze das tribea Gesundheitszentrum – Filiale Blankenheim – einzieht – Foto Luecke-Bongartz

Noch einmal – vor dem offiziellen Start im Januar 2015 -  öffnet das tribea Gesundheitszentrum in der neuen Blankenheimer Filiale seine Tore, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Räumlichkeiten und Möglichkeiten  zu zeigen.
Fragen werden beantwortet und Geräte gezeigt, das Programm wird dargestellt und auf die Fragen zu den vielen Möglichkeiten, sehr ausführlich geantwortet. Ab Januar 2015 wird den Bürgerinnen und Bürgern hier in der Eifel – und rund um Blankenheim – ein großes Gesundheitsprogramm geboten!

Samstag, den  20. Dezember 2014
von 10 – 17 Uhr
Am Johannesbusch 2 – 53945 Blankenheim

 (gegenüber der ARAL Tankstelle und Auto THOMAS -
im ehemaligen Heinz von Heiden Haus)

Erst vor einigen Wochen haben wir hier im Bürgerblog die Filialgründung des tribea Gesundheitszentrums vorgestellt und nun kann man die Tage schon zählen, bis die geplante Eröffnung der Filiale in Blankenheim im Januar 2015 statt findet. Zuvor aber sollen sich die Bürgerinnen und Bürger noch einen sehr ausgiebigen Eindruck verschaffen können.

den gesamten Beitrag lesen »

 

Galerie Eifel-Kunst: Autorenlesung des Buchpreisträgers André Biakowski

geschrieben von Eifeler Bündnis g. Rechtsextremismus, Rassismus & Gewalt am 2. Dezember 2014
Kategorie: Literatur & Bücher | Kommentar abgeben »


Randnotizen - Es ist nie wie man denkt

Der Autor André Biakowski wurde für sein Buch OBIAD mit dem Buchpreis 2014 der Essener Buchmesse UNKNOWN ausgezeichnet. Am 06. Dezember 2014 gastiert er bereits zum dritten Mal in der Galerie „Eifel Kunst“ in Gemünd und stelltsein aktuelles Buch RANDNOTIZEN – ES IST NIE WIE MAN DENKT vor.

mehr lesen auf dem Blog des “Eifeler Bündnisses” »

 

ÖPNV – Mehr Mobilitätsangebote in den Abendstunden und am Wochenende

geschrieben von Bündnis90 / Die Grünen OV Blankenheim am 1. Dezember 2014
Kategorie: Politik | Kommentar abgeben »


Mobilität und ÖPNV - Für mehr VerbindungenDie Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat für den öffentlichen Teil der Sitzung des Rates der Gemeinde Blankenheim am 11. Dezember 2014 folgenden Antrag gestellt:
.

Bedarfsgerechte & -optimierte Mobilitätsangebote innerhalb der Kommune

(…) Mobilität stellt eine wesentliche Grundlage für die Teilhabe am öffentlichen Leben dar. Der demografische Wandel führt gerade in ländlichen Regionen dazu, dass Menschen, die auf ein gutes Mobilitätsangebot angewiesen sind mit einem immer kleineren und oft wenig bedarfsgerechten Angebot klar kommen müssen. Dies verstärkt jedoch zusätzlich den Effekt der Landflucht, also dem Wegzug aus ländlichen Regionen in bzw. in die Nähe von Ballungsgebieten, die über ein attraktives Mobilitätsangebot verfügen. (…)

den gesamten Beitrag auf Bündnis 90/Die Grünen OV Blankenheim lesen »

 

Get Adobe Flash player