Blankenheim/Ahr – Markt lebendiger Geschichte am Tag des offenen Denkmals

geschrieben von Ulrike Luecke-Bongartz am 8. September 2017
Kategorie: Ideen vor Ort, Kunst & Kultur


.

Layout2 1 - Plakat

Unübersehbar und doch nicht knallig, das Plakat hat schon wochenlang die Veranstaltung angekündigt – sogar auf der Titelseite von “Meine Gemeinde” –  Mit freundlicher Genehmigung der Touristabteilung der Gemeinde Blankenheim

.

.

.

Am Sonntag, 10. September 2017 wird die Veranstaltung „Tag des offenen Denkmals“ erstmalig erweitert und trägt in diesem Jahre den Titel: “Macht und Pracht Blankenheims – offene Denkmäler und Markt lebendiger Geschichte“.

Offene Denkmäler einerseits und ein lebendiger Markt andererseits, vermitteln die Geschichte Blankenheims von gestern und heute zum Greifen nahe.

Leitgedanke dieser Veranstaltung ist es auch, mittels lebendiger Darstellungen, das Zusammengehörigkeits gefühl der gesamten Gemeinde zu stärken.

.

.
Der Ortskern
– bis hinein in die Seitenstraßen – wird in einen lebendigen Markt verwandelt, der einen Schauplatz für Theaterstücke, Aufführungen, Stände aller Art und fröhliches Treiben bietet.

 

 

6.8.17 quelle (27) Bild & Foto C MüMa

Von 11.30 bis 12.30 Uhr fertigt die Künstlerin Ingrid Müller-Marx in der Klosterstraße 3 vor ihrem Wohnatelier eine Livezeichnung an – Bild und Foto c Ingrid Müller-Marx

Mit eingebunden sind Vereine, Künstler, Geschäftsinhaber, die Gastronomie und Privatpersonen aus der  Region. An dem Veranstaltungstag können nicht nur Denkmäler und die verschiedenen Stände im Ortskern besucht werden, es wird auch die neue Ausstellung „Baukultur – Eifel“ eröffnet. Außerdem besteht die Möglichkeit von Fahrradtouren zu den verschiedenen Denkmälern, Stadtführungen und vielen weiteren interessanten Angeboten.

..

2017-09-08-LS Haus - Foto AL #03T

Liebevoll wieder zur Blüte gebracht, das Familien-Museums-Haus der Familie Ludwig Schmahl – Foto Anke Löfken

.

.

.

.

Professor Ludwig Schmahl zeigt mit Stolz sein Familien-Museums-Haus.

.

2017-09-05 El Vira Fenster IvK Foto ULB 170920-800

Schon Tage vorher ist das Fenster bei ElVira für den Festtag geschmückt – Foto Luecke-Bongartz

.

.

Gleich ein paar Häuser weiter ElVira mit einem großen Fenster – gekonnt dekoriert mit Sachen der Künstlerin Inge van Kann.

.

.


.

.

.

Bitte klicken Sie auf die  beigefügten Listen und lesen das Programm und die  Stände, die Aktionen, Ausstellungen, Gastronomiebetriebe, Geschäfte und Denkmäler:

Layout 1 1 -Programm 5.9.17

.

.

Layout 1.2 ulb Liste  Stände u.a.

.

2017-06-19 Vorbesprechung Fest - Foto ULB #192333-800

Schon im Juni diesen Jahres trafen sich viele TeilnehmerInnen zur Lagebeprechung im Rathaus – Foto Luecke-Bongartz

.

.

.    Schon Wochen und Monate vor dem Termin, bis hinein ins letzte Jahr, liefen die Vorbereitungen. Dank Anke Löfkens beharrlicher – und immer wieder ins Gespräch gebrachten Festvorstellung – nahm die Verantaltung langsam aber sicher Gestalt an. Wenn das Wetter mitspielt – und das sieht ja nun ein paar Tage vorher ganz danach aus – dann hat sich die Mühe mehr als gelohnt. (Bereits im Leitbildprozeß Blankenheim 2025 kam der Gedanke auf und wurde von Anke Löfken nicht wieder los gelassen.)

2017-09-08-Patina - Foto AL #01T

Anke Löfkens PATINA Antiqutäten in der Ahrstraße – viel Platz gemacht für Attraktionen – Foto Anke Löfken –

.

.

.

Anke Löfken hat im Innenhof ihrer PATINA Antiquitäten Platz für  verschiedene Attraktionen  geschaffen .

.

.

.

.

.

Zu guter Letzt präsentierten sich
die 4 aktiven Damen
mit Bürgermeister
Rolf Hartmann wenige Tage zuvor
an der Ahrquelle.

Blankenheim kann stolz auf seine
Frauenpower sein!

17-08-25 Presse für 10-09-17 Foto ULB #1819T-1024

Rolf Hartmann (li). Anke Löfken, Jenny Meurer, Esther Erharter und Jenny Schroers vor der Ahrquelle mitten im historischen Ortskern Blankenheims – Foto Luecke-Bongartz

.

.

.

.

.

.

.

  • Zum Vergrößern der Fotos auf’s Bild klicken – zurück mit Pfeil links oben
  • Vielen Dank an Frau Erharter, die mir Pressetextvorlagen im passenden Format zur Verfügung stellte
  • Vielen Dank an Anke Löfken, die mir noch 2 Fotos machte und per Whatsapp zuschickte
  • Programmänderungen vorbehalten

.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Neueste Artikel & Beiträge im Bürger Blog Blankenheim:




hinterlass einen Kommentar


Get Adobe Flash player