Blankenheim – 3. Jahr Blankenheim-Forum – BF Transparent-Bericht 2015 –

geschrieben von BlankenheimForum am 31. Dezember 2015
Kategorie: Blankenheim Forum, Ideen vor Ort


Blankenheim-Forum
“Wir lieben Blankenheim in 17 Orten”

10-11-17 Leitbild Bla Aula - Foto ULB # 042 A-R-s-250.
.
Transparenz-Bericht: Drittes Jahr Blankenheim-Forum (2015)

Als ein Ergebnis des Leitbildprozesses der Gemeinde „Blankenheim 2025“ gründete sich das Blankenheim-Forum (BF), eine Initiative bürgerschaftlich engagierter Personen aus der Gemeinde Blankenheim. Wir haben uns verpflichtet, die Gemeinde dabei zu unterstützen, dass die Projekt-Ergebnisse des Leitbildprozesses nicht in Vergessenheit geraten, sondern nach und nach angegangen und umgesetzt werden. Der Gemeinderat beschloss kürzlich ein neues städtebauliches Programm, ein Interkommunales Entwicklungskonzept (IEK). Wir arbeiten nun weiter daran, dass die Leitbildprojekte im Rahmen des IEK berücksichtigt werden.
Auch in diesem Jahr hat das BF motiviert und beharrlich Informationen eingeholt, auf Verfahrensmängel hingewiesen, immer wieder nachgefragt und seine konkrete Unterstützung angeboten.

1.0 Die Arbeits-Strukturen (Stammtisch, Arbeitstreffen, Koordinationstreffen) wurden strukturell und personell im Sinne von Entlastung modifiziert, bewährten sich aber weiterhin:
Gelegentlich ging die Qualität des Stammtisches – durchaus im Sinne der Beteiligten – über das Gesellige hinaus und führte zu Handlungskonsequenzen.
„Wander”-Stammtische wurden für Uedelhoven und Rohr organisiert. Sie erwiesen sich einmal mehr als gute Möglichkeit, mit neuen Interessierten, auch OrtsvorsteherInnen in Kontakt zu kommen und aktuelle kommunale Themen engagiert zu erörtern.
In den 6 protokollierten Arbeitstreffen dieses Jahres (durchschnittlich 10 Teilnehmende, Dauer: 2,5 Stunden) wurde die jeweils aktuelle Tagesordnung diskutiert, um tragfähige Konsequenzen zu ziehen und weitere Handlungsschritte zu entscheiden.
Halbjahrestreffen mit der Gemeinde: Aus Gründen, die das BF nicht zu vertreten hat, fand im Berichtsjahr nur eins dieser vereinbarten Gespräche statt.

2.0 Folgende Themen brachte das BF erfolgreich voran:

2.1 Bahnhof (Blankenheim Wald)
Das BF gründete eine IG Bahnhof, die sich für die Belebung dieser z.Zt. traurigen Visitenkarte der Gemeinde und deren Umfeld einsetzt. Erste sichtbarere Erfolge sind das angebrachte Banner „Küss mich wach!“ mit den Kontaktdaten der Gemeinde, so wie die Produktion eines Flyers, der Interessierte zur Mitarbeit aufruft: „Retten wir das historische Bahnhofsgebäude!“. Auch eine Begehung und Reinigungsarbeiten fanden statt.

10-11-17 Leitbild Bla Aula - Foto ULB # 133 A Bahnhof 300

Der Bahnhof: Favorit im Leitbildprojekt ‘Blankenheim 2025′ – Foto Luecke-Bongartz

.
2.2 ÖPNV- Verbesserung

Auf den vom BF veranlassten Prüfauftrag (2012) reagierte nun die Regionalkonferenz-Süd. Dem BF und der Gemeinde liegt damit ein gestaffeltes Vorschlagspaket vor.

2.3 Trinkwasserschutz
Die fortgesetzten Interventionen des BFs auf verschiedenen Ebenen für die Ausweisung eines Trinkwasserschutzgebietes im Quellgebiet der Trinkwasserversorgung für die gesamte Gemeinde (ca. 8.000 Menschen) haben sich gelohnt: Die Bezirksregierung Köln sagte erneut zu, im Herbst 2015 mit den Vorarbeiten zu beginnen.

2.4 Bewusstsein für Denkmäler
Dank der intensiven Bemühungen des BFs befasste sich die Gemeinde mit den vorliegenden Gutachten. Für den Denkmalbereich Blankenheim stellte sie in Aussicht, das Thema im Rahmen des IEK mit Augenmaß weiter zu verfolgen.
Ein besonderes Highlight für die Arbeitsmoral des BF war der Vortrag von Frau Dr. Janssen-Schnabel in Brauweiler: „Denkmalbereich Blankenheim – Schutz für ein Kleinod“ (28.5.2015).

2.5 Akademie für regionale Baukultur
Die Pläne für eine solche Einrichtung wurden weiter verfolgt, Kontakte mit entsprechenden Initiativen und Architekten aufgenommen.

2.6 Werkstätten und Gärten an der Unterburg
Das Projekt ist sichtbar in Gang gekommen. Erste Sanierungen wurden durchgeführt (z.B. Pflasterung des Aufgangs zum Batterieturm). Die Herrichtung des Batterieturms und der historischen Gefängniszellen für Events ist in Arbeit.

2.7 Masterplan
Die Kooperation des BF mit der Technischen Hochschule in Aachen (RWTH) war (Ende vergangenen Jahres) ein großer Erfolg. Das vom BF initiierte und begleitete Projekt der “Revitalisierung des historischen Ortskerns Blankenheim” wurde vom BF weiterhin unterstützt. Nach seiner Präsentation im Rat wurde das Ergebnis aus der Arbeit der Studierenden („Masterplan“) zur Information der Bürgerinnen und Bürger im März im Eifelmuseum ausgestellt.
Aus dem intendierten IHK (Integriertes Handlungskonzept) für den Zentralort der Gemeinde wurde das IEK (Interkommunales Entwicklungskonzept). Das BF besteht auf dialogischer Beteiligung.

2.8 Archiv
Die nachhaltigen Bemühungen bürgerschaftlich Engagierter haben Folgen gehabt: Der Rat erkannte seine Verantwortung für diese Pflichtaufgabe der Gemeinde und traf entsprechende Entscheidungen.

2.9 Siebenbürgen-Bibliothek
Auf Initiative und durch Vermittlung des BFs und mit Hilfe der NRW-Stiftung gelang es, eine ca. 3.000 Bände umfassende Bibliothek zum Thema Siebenbürgen in Blankenheim zu halten. Sie soll in geeigneter Form der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

2.10 Freizeitangebote
Das BF nahm die Arbeit an einem neuen Projekt auf: „Regentags-Angebote für Familien mit Kindern am Wochenende“.

2.11 Öffentlichkeitsarbeit
Viele Einzelgespräche wurden geführt, Kontakte geknüpft und gepflegt. Alle 14 Tage machte das BF im Bürgerbrief mit Kontaktdaten, Terminen und Informationen auf sich aufmerksam und lud zur Mitarbeit ein. Der Jahresbericht wurde im Bürgerbrief veröffentlicht und auch im Bürger Blog Blankenheim.

3.0 Entwicklungen zu den Themen
– Biogasanlage

– Schwimmbad
– Umgang der Gemeinde mit Grünschnitt
– Verbleib der Gräber osteuropäischer Zwangsarbeiter
– Begegnung mit der belgischen Partnergemeinde
„In-Wert-Setzung“ des Geopfades
– Leerstand …
beschäftigten uns weiterhin.

Das BF wird seine kritisch-konstruktive Arbeit auch 2016 gleichermaßen fortsetzen.

10-11-17 Leitbild Bla Aula - Foto ULB # 023 A 350

Im Leitbild erarbeitet, die Ziele für *Blankenheim 2025* – Foto Luecke-Bongartz


Kontakt
:

Markus M. Schmitz, Tel: 02449-7503, markusm.schmitz@online.de
Ulrike Luecke-Bongartz, Tel: 0171-530 7171, ulb@ulb-cr.de
-Koordinatoren-


***************

“Wir wünschen Ihnen und uns
ein gesundes und fröhliches,
ein arbeitsreiches und erfolgreiches
Neues Jahr 2016 und
weiterhin beste Zusammenarbeit!”

***************


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Neueste Artikel & Beiträge im Bürger Blog Blankenheim:





2 Kommentare zu “ Blankenheim – 3. Jahr Blankenheim-Forum – BF Transparent-Bericht 2015 – ”

  1. Blankenheim-Forum: Dienstag 12. Januar 2016 – “Wander”-Stammtisch in Reetz - Bürger Blog Blankenheim sagt:

    […] BF Jahres-Rückblick 2015 […]

  2. Blankenheim-Forum: Dienstag 02. Februar 2016 – Beginn 19 Uhr – Stammtisch im Museumscafé Blankenheim - Bürger Blog Blankenheim sagt:

    […] P.S. Transparent u. fast alles aus 2015 auf einen Blick, erfahren Sie hier unseren Jahresrückblick: http://buerger-blog-blankenheim.de/?p=18064 […]

hinterlass einen Kommentar


Get Adobe Flash player