Der Heinrichshof in Blankenheim 2012 -2015 – weit mehr als nur ein Reiterhof!

geschrieben von Ulrike Luecke-Bongartz am 7. Dezember 2015
Kategorie: Freizeit & Vereine, Ideen vor Ort, Reise & Abenteuer



Der Heinrichshof in Blankenheim 2012 -2015 –

nach drei Jahren Bauzeit und Renovierung nun –
weit mehr als nur ein Reiterhof!

15-11-14 Heinrichsh HP Foto ULB 122A-800

Verena Jöbgen ist zertifizierte Reit-Therapeutin und mit ganzem Einsatz bei der Arbeit!

.
Kaum 3 Jahre nachdem Dr. Manfred Jöbgen* und seine Frau Verena, Diplom Pädagogin und zertifizierte Reittherapeutin, den Heinrichshof 2012 erwarben, finden wir heute einen modernen landwirtschaftlichen Betrieb mit Schwerpunkt Pensionspferdehaltung vor, der das Herz staunend und bewundernd höher schlagen lässt.

Wie alles begann
Als sich im Sommer 2013 anlässlich der Eröffnungsfeier** die Tore für die Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung öffneten, war es für viele Bürgerinnen und Bürger schon ersichtlich, was sich alles seit Übernahme durch die neuen Besitzer verändert hatte.



Das Haupthaus war umgebaut und renoviert worden. Verschiedene Schulungsräume für unterschiedliche Gruppen und Themen, waren dank großzügiger Fensterbauten lichtdurchflutet und bereits den Anforderungen aus den Bereichen Kunst und Kultur entsprechend, eingerichtet.

2015-07-26 HHof NBW Foto ULB 0437A2-800 (2)

So kennen die Besucher mittlerweile längst das südländisch anmutende Eingangsportal vom Heinrichshof in Blankenheim/Eifel

Pferdeställe, Sattelkammer und Bistro gleich hinter dem Eingangsportal, erstrahlten bereits – von innen und außen umgebaut und renoviert – in frischen Farben und vermitteln bis heute eine südländische Atmosphäre.


Auch die reiterlichen Außenanlagen nahmen bereits Konturen an. In der Verlängerung des Eingangsbereich mit den oben genannten Räumlichkeiten, führte der Weg bereits damals weiter zum Dressur- und Springplatz.

Besonders aber die neu errichteten Holzzäune rund um die weitflächigen Weiden und Wiesen beeindruckten die Besucher schon von Weitem bei der Anfahrt und ließen früh ahnen, dass sich hier in kurzer Zeit sehr viel getan hatte.

Einigen Leserinnen und Lesern wird noch in Erinnerung sein, dass das Anwesen zuerst auf den Namen der keltischen Göttin EPONA getauft worden war.
Veranstaltungen wie

–    das Blankenheim-Diplom für Kinder
–    der von Kindergärten organisierte Vater-Kind-Tag und
– das Thema Kultur-Rucksack in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Blankenheim, um nur einige zu nennen, fanden und finden großen Anklang bei Kindern und Eltern.

Eponas Geist bleibt auch weiterhin als Philosophie erhalten, der Heinrichshof aber erhielt bald wieder seinen ursprünglichen Namen, mit dem er über 40 Jahre bekannt war.

15-11-14 Heinrichsh HP Foto ULB 098A-800

Da schlägt das Reiterherz in höchsten Tönen, denn eine solche Halle findet man auch in der Eifel nur ganz selten!

Rückkehr zu den Wurzeln – zum Heinrichshof***

Der Hallenbau und die Erweiterung der Pferdeställe rechts und links entlang der langen Seiten und die Fertigstellung der Außenanlagen, waren in den folgenden 2 Jahren dann Thema Nr. 1.

 

Ein neues Logo entstand und neben den beiden Buchstaben HH für HeinrichsHof, bekam die 200 Jahre alte Hängebuche ihren Platz als wunderbares Zeichen für die Verbundenheit mit der Natur und auch mit Blankenheim.

der-heinrichshof-25 - LogoDer Name EPONA wurde nun nicht mehr benutzt, aber den damit verbundenen Geist, den das Ehepaar Jöbgen und seine MitarbeiterInnen anspornt, gibt es heute mehr denn je, denn:
Der richtige Umgang der Menschen mit Pferden will gelernt sein. Pferde reagieren seit Jahrtausenden auf Menschen in sehr direkter und ehrlicher Art und Weise und reagieren direkt auf die Körpersprache des Menschen auf ihre eigene Art und Weise.
Am Beispiel Umgang mit dem Pferd, wird im Heinrichshof nicht nur den Kindern Verantwortungsgefühl für Lebewesen spielerisch vermittelt. Pädagogen, Sozialarbeiter, leitende Angestellte und Führungskräfte, um nur einige zu nennen, sie alle profitieren gleichermaßen von der Vermittlung dieser Fähigkeiten.

2015-07-26 HHof NBW Foto ULB 1634-800

Links die Halle, rechts die Boxen mit Zugang nach draußen – spiegelbildlich auch auf der gegenüber liegenden Seite so angelegt

Bei aller Perfektion – bodenständig und nah am Tier

4 fest angestellte landwirtschaftliche MitarbeiterInnen und ein Azubi (Auszubildender) mit dem Schwerpunkt Service und Haltung, sorgen sich rund um Pferd und Reiter.
Die Einstellboxen – mit und ohne Paddocks – sind alle vermietet und es gibt mittlerweile sogar eine Warteliste für interessierte Pferdebesitzer. Kaum zu glauben aber wahr ist auch, Reiter und Pferdebesitzer kommen mit Pferden aller Art aus der hiesigen Region, der näheren Umgebung also!

Es versteht sich, dass Full Service rund ums Pferd vom Heinrichshof angeboten wird. Auch gehört es zum besonderen Service, dass bewährter Tierarzt, Hufschmied und Sattler parat stehen und von den Pferdehaltern problemlos in Anspruch genommen werden können, wenn sie keine Versorgung diesbezüglich mitbringen.

15-11-14 Heinrichsh HP Foto ULB 105A-800

Geschütz vor allen Wetterunbillen, lagert das Heu vom Heinrichshof unter grünen, regendichten Planen von gewaltigem Ausmaß

Heu macht man auf dem Heinrichshof selber. Weitläufige Wiesen und Weiden laden – in einem landwirtschaftlichen Betrieb dieser Größe unumgänglich – förmlich dazu ein. Ergo versteht es sich denn auch, das gute Haltung und Leistung die beste Werbung für den Heinrichshof ist.

.

Verschiedene Pläne mit Aussicht auf Erfolg
Weitere Turniere und Veranstaltungen sind geplant.
Bereits 2014 hat man erfolgreich ein Kaderauswahltraining für Jugendliche für Islandpferde absolviert und 2015 ein Hofturnier in Zusammenarbeit mit dem IGV = Internationale-Gang-Pferde-Vereinigung, durchgeführt.
Beide Veranstaltungen werden auch 2016 wieder stattfinden.

Man kann den Heinrichshof aber auch mieten
(Das Mietangebot reicht von stundenweise bis tageweise. Auskunft gibt gerne Dr. Jöbgen).
Exzellente Möglichkeiten
bietet die Halle mit 40x20m großer Reitfläche und angegliedertem, gut ausgestatteten Reiterstübchen.

15-11-14 Heinrichsh HP Foto ULB 086A-800

Praktische Arbeit “am Pferd” – ungestört in großartiger Landschaft auf fast 600 m Höhe – draußen zu fast jeder Jahreszeit oder in der Halle, wenn’ s stürmt oder schneit

Die Außenplätze bieten für alle Pferderassen und Pferdegrößen Raum:
-für Dressur- u. Spring veranstaltungen
– für Einzelcoaching oder
Gruppenarbeit Voltigieren oder
– ‘Managertraining am Pferd’.


.

.

15-11-14 Heinrichsh HP Foto ULB 096A-800

Urige Bauwägen – ganz nah beim Pferd – und auch von Wanderern gerne benutzt, sind praktisch eingerichtet und sogar Selbstversorgung ist möglich


Viele Übernachtungsmöglichkeiten

für Teilnehmer und Veranstalter sind ganz in der Nähe vorhanden – nicht zuletzt Dank eines breit gefächerten Angebotes:
Der Heinrichshof selbst bietet verschiedene Möglichkeiten an. So können die Gäste direkt am HeinrichsHof in urig gemütlichen Bauwägen übernachten. (Dieses Angebot wird insbesondere von Wanderern gerne angenommen). Gerne aber bringt man Sie auch mit dem hofeigenen Shuttle zu den eigenen schönen Gästehäusern in der Nähe (Wahlen, Golbach oder Hollerath).

In der Gemeinde Blankenheim*** bieten Hotels, Pensionen oder private Unterkünfte viele Übernachtungsmöglichkeiten an.

Hier geht es zu den Links:

Dr. Manfred Jöbgen*
Eröffnungsfeier**

Gemeinde Blankenheim ***
Der Heinrichshof wird neues Domizil – 2013

www.heinrichshof-blankenheim.de

  • Fotos copyright Luecke-Bongartz
  • Fotos zur Vergrößerung bitte anklicken!
  • Logo Heinrichshof mit bestem Dank von Dr. Jöbgen

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Neueste Artikel & Beiträge im Bürger Blog Blankenheim:





2 Kommentare zu “ Der Heinrichshof in Blankenheim 2012 -2015 – weit mehr als nur ein Reiterhof! ”

  1. Blankenheim – Heinrichshof – April 2016 – So viel Freude beim Schulprojekt “Tierpfleger”! - Bürger Blog Blankenheim sagt:

    […] Link Gesamtschule (Blankenheim-Nettersheim) Link Youtube Tierpfleger Projekt Link Heinrichshof Link Hh-Artikel – Dezember 2015 […]

  2. Blankenheim – Heinrichshof 2016 – Rückblick + Vorschau bis Juli – 2 Reitturniere vom Feinsten! - Bürger Blog Blankenheim sagt:

    […] Link http://www.ipzv.de Verband – Kadersichtung Link Hofturnier Juli 2016 – Ausschreibung Link Heinrichshof Link HH Artikel – Dezember 2015 […]

hinterlass einen Kommentar


Get Adobe Flash player