Blankenheim – tribea Gesundheitszentrum – Tag der offenen Tür – Samstag 20. Dezember 2014

geschrieben von Ulrike Luecke-Bongartz am 18. Dezember 2014
Kategorie: Gesundheit & Ernährung, Ideen vor Ort


Die beiden Gründungsväter vor dem neu erworbenen Gebäude, in das in Kürze das tribea Gesundheitszentrum – Filiale Blankenheim – einzieht – Foto Luecke-Bongartz

Noch einmal – vor dem offiziellen Start im Januar 2015 –  öffnet das tribea Gesundheitszentrum in der neuen Blankenheimer Filiale seine Tore, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Räumlichkeiten und Möglichkeiten  zu zeigen.
Fragen werden beantwortet und Geräte gezeigt, das Programm wird dargestellt und auf die Fragen zu den vielen Möglichkeiten, sehr ausführlich geantwortet. Ab Januar 2015 wird den Bürgerinnen und Bürgern hier in der Eifel – und rund um Blankenheim – ein großes Gesundheitsprogramm geboten!

Samstag, den  20. Dezember 2014
von 10 – 17 Uhr
Am Johannesbusch 2 – 53945 Blankenheim

 (gegenüber der ARAL Tankstelle und Auto THOMAS
im ehemaligen Heinz von Heiden Haus)

Erst vor einigen Wochen haben wir hier im Bürgerblog die Filialgründung des tribea Gesundheitszentrums vorgestellt und nun kann man die Tage schon zählen, bis die geplante Eröffnung der Filiale in Blankenheim im Januar 2015 statt findet. Zuvor aber sollen sich die Bürgerinnen und Bürger noch einen sehr ausgiebigen Eindruck verschaffen können.

In Reih und Glied stehen schon jetzt in den meisten Räumen die neuen Geräte des tribea Gesundheitszentrums – Filiale Blankenheim –

Überall lichtdurchflutete Räume und die Geräte stehen nagelneu und noch unbenutzt zur Besichtigung in Reih und Glied. Das tribea Gesundheitszentrum ist vielen Menschen schon länger bekannt, denn seit 2002 betreiben Dirk Hartmann und Ralph Schäfer das Gesundheitszentrum in Marmagen in der Eifel-Höhenklinik. Dank Ihrer Verbindungen zu vielen sportlichen und medizinischen Einrichtungen – zum Beispiel in Köln und Umgebung – konnten sie über Jahre ein Know-How-Netzwerk aufbauen, das ihren Kompetenzanspruch bestens untermauert. Gerne werden sie am Samstag viele Fragen beantworten und persönlich ihre Qualitäten und Qualifikationen – und die ihrer MitarbeiterInnen – beschreiben.

Man arbeitet mit verschiedenen Systemen und hat für fast jedes Problem eine Lösung – Foto Luecke-Bongartz

Die Angebotspalette ist breit gefächert. Sie erstreckt sich von gesundheitsfördernden Maßnahmen in Rehaqualität über  Fitnesstrainings-Möglichkeiten in Body bildender Manier bis hin zu Sport und Wellness.

Die qualitativ hochwertige Ausstattung und die sehr gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, lassen keinen Zweifel an der Nachhaltigkeit der Anwendungen. Sie bieten weit über den normalen Fitnesstatus hinaus gesundheitserhaltende und gesundheitsfördernde Maßnahmen, die auch noch Freude bereiten und keineswegs gequält absolviert werden müssen – auch wenn die stählernen Geräte als solches betrachtet, einem untrainierten und ungeübten Auge, teilweise signalisieren: „Humor ist, wenn man troztdem lacht!“

Verlockende Hanteln und im Hintergrund das Gestell eines besonderen Übungsgerätes – Foto Luecke-Bongartz

Als sich vor einigen Jahren eine große Zahl Blankenheimer Bürgerinnen und Bürger auf den Weg machte, das Leitbild Blankenheim 2025 zu entwickeln, hatten so manche TeilnehmerInnen in  der Gemeinde Blankenheim von so einer Einrichtung kaum zu träumen gewagt. Heute bietet tribea Ihnen – mit dem Großen Aktionstag am Samstag, den 20. Dezember – sogar schon die Möglichkeit, der handfesten Realisierung dieses Traums immer näher zukommen.

Was für eine Freude für alle, die Blankenheim in seinen 17 Orten lieben! Und was für ein Vergnügen für alle – auch weit über die Gemeindegrenzen hinaus – die sich hier einfinden werden, um im tribea Gesundheitszentrum etwas für ihre Gesundheit zu tun!

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Neueste Artikel & Beiträge im Bürger Blog Blankenheim:




Kommentare geschlossen.

Get Adobe Flash player