Gemeinde Blankenheim: Gebäudeeigentümer für Energieberatung gesucht

geschrieben von Gemeinde Blankenheim am 2. September 2013
Kategorie: Wohnen & Immobilien


Energieberatung bei Ihnen zu HauseDie Verbraucherzentrale NRW bietet für Hauseigentümer Vor-Ort-Energieberatungen an. Die 90-minütige Energieberatung beinhaltet eine Bestandsaufnahme, Maßnahmenempfehlungen und Hinweise zu Fördermitteln. Dazu besucht Sie eine Beraterin / ein Berater zu Hause. Diese individuelle Beratung wird öffentlich gefördert; die Beratung inklusive schriftlichem Bericht und Informationsmaterial kostet Sie nur 60 €. Die Einsparpotenziale sind in vielen Fällen beträchtlich.

Die Gemeinde möchte dieses Energieberatungsangebot gerne bekannt und transparent machen – und sucht dafür einen Gebäudeeigentümer.

.

.

  • Sie sind daran interessiert, energetische Sanierungsmaßnahmen mit dem Ziel der Energieeinsparung an Ihrem Gebäude zu realisieren?
  • Sie haben Interesse an einer zeitnahen Energieberatung der Verbraucherzentrale bei Ihnen zu Hause?
  • Sie sind bereit, einen Pressevertreter und die Klimaschutzmanagerin der Gemeinde an der Beratung teilhaben zu lassen und selbst für andere Hauseigentümer von Ihren Erfahrungen  zu berichten?
    .

Dann melden Sie sich bis zum 30.09.2013 bei uns. Dazu steht Ihnen auf der Internetseite www.Klimaschutz-BlaNet.de ein Formular zur Verfügung. Die Gemeinde übernimmt die Kosten in Höhe von 60 Euro für die Energieberatung bei Ihnen zu Hause.

Nach Prüfung der eingegangenen Antworten wird ein Gebäudeeigentümer im Losverfahren ausgewählt und von der Gemeinde kontaktiert.

Diese Aktion ist Teil der Umsetzung des Klimaschutzkonzepts und wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) im Rahmen der Klimaschutzinitiative gefördert.

Für Rückfragen steht Ihnen die Klimaschutzmanagerin der Gemeinde Blankenheim, Cora Arbach zur Verfügung (Email: carbach@blankenheim.de, Telefon: 02449/87-313).

Text: Cora Arbach

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Neueste Artikel & Beiträge im Bürger Blog Blankenheim:




hinterlass einen Kommentar


Get Adobe Flash player