Buchvorstellung: Rosi Nieder – Es kribbelt so schön

geschrieben von Bürgerbeitrag/Gastbeitrag am 8. März 2012
Kategorie: Kulturwoche, Literatur & Bücher


Ein Gastbeitrag von Rosi Nieder im Rahmen der 1. Kulturwoche im Bürger Blog

Rosi Nieder - Es kribbelt so schönDas Kribbeln im Bauch, Herzklopfen, Verliebtsein. Bei Marlene sind es Maikäfer, die dafür sorgen und ihr Gefühlsleben hin und wieder heftig durcheinander wirbeln – und Männer natürlich. In amüsantem, liebenswertem Stil erzählt sie ihre Liebesgeschichte (n). Aber auch von Familienbande, Freundschaft und Heimatgefühlen. Vom Eifeler Landleben, von Tante Franziskas Kartoffelsuppe, Onkel Johanns DK Wupptich, von ihrer schrecklichen schwäbischen Schwiegermutter und davon, wie sich Gefühle und Sichtweisen mit der Zeit verändern.

„Dat Marlene get noch en aal Juffer“ jammerte Tante Agnes, die selbst eine war…

Zur Autorin:

Rosi Nieder ist in der Eifel aufgewachsen und lebt mit ihrer Familie in Herforst. In ihren Krimis, Kurzgeschichten und Romanen kommt immer wieder zum Ausdruck, wie sehr sie ihrer Eifeler Heimat verbunden ist und den Menschen der Region nahe steht.

Auch in diesem Roman rund um Marlenes Liebesleben versteht sie es, ganz nebenbei Zeitgeschichte sowie regionaltypische Verhaltensweisen und Spracheigenarten mit einzubinden.

.

Dieser Gastbeitrag sowie die Aktion “Kulturwochen im Bürger Blog” resultiert aus dem Miteinaner in der Gruppe “Kultur in der Eifel”:

.
Kultur in der Eifel” ist eine neue Gruppe im Sozialen Netzwerk Facebook, in der Kulturaktive und Interessierte sich treffen können. Die Idee ist, dass jeder seine Werke und Tipps präsentieren kann und dass man Kulturschaffende und Veranstaltungen dort finden kann.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Neueste Artikel & Beiträge im Bürger Blog Blankenheim:




hinterlass einen Kommentar


Get Adobe Flash player